TerminanrufenmailenSprechzeitenteilenFacebook
Termin online vereinbarenDoctolib
Osdorfer Landstr. 20, 22607 Hamburg 0 40 / 81 99 21 13 info@mini-dent.de
Zahnarztpraxis  Dr. Claudia Kanitz MSc., Hamburg
Zahnarztpraxis  Dr. Claudia Kanitz MSc., Hamburg

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Zahnarztpraxis  Dr. Claudia Kanitz MSc., Hamburg

Sprechzeiten

Montag - Freitag
08.30 - 13.00 Uhr

Montag | Dienstag | Donnerstag
14.30 - 17.30 Uhr

Kinderbehandlung

Wir bieten die gesamte Bandbreite der modernen Kinder-Zahnmedizin an, um von Beginn an Ihre Zähne gesund und schön zu halten. Erhalten Sie hier einen Überblick über die Formen der Behandlung.


Kinderprophylaxe

Wir sorgen mit unseren Präventions- und Prophylaxe-Maßnahmen für den dauerhaften Erhalt von Zahnfleisch, Zähnen, Mundschleimhaut. Dabei entwickeln wir für jedes Kinder das maßgeschneiderte Prophylaxe-Konzepte.

Zu den Leistungen unserer Prophylaxe zählen:

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Putztraining
  • Fissurenversiegelung
  • Kindergartenbetreuung

Black Stain

„Black Stain“ ist eine schwarze oder schwarzbraune, Auflagerung von schwarzen Punkten im oberen Drittel der Zahnkrone. Diese durch Bakterien ausgelöste Verfärbung der Zähne tritt üblicherweise bei Milchzähnen auf, gelegentlich auch noch nach dem Zahnwechsel bis zur Pubertät. Es handelt sich um eine spezielle Form von stark an der Zahnoberfläche anhaftender Ablagerung (Plaque).
Black Stain wird meistens bei Kindern gefunden, kann aber auch bei Erwachsenen vorkommen. Diverse Studien konnten zeigen, dass diese Zahnsteinablagerungen assoziiert sind.

Die Verfärbungen lassen sich durch normales Zähneputzen nicht beeinflussen.

Eine Entfernung ist durch professionelle Zahnreinigung möglich und nötig.

Nach mehreren Wochen oder Monaten treten die Verfärbungen jedoch erneut auf.
Deswegen vereinbaren wir in unsere Praxis mit Ihnen für Ihr Kind ein individuelles Intervall und Konzept, damit unter den Auflagerungen nicht Karies entsteht, abgesehen von der ästhetisch unangenehmen Erscheinung, was zunehmend bis zur Pubertät auch soziologisch („ hänseln in der Kita, mobbing in der Schule, „ nicht lächeln mögen“ , keine Fotos…uvm.) ein Problem sein oder werden kann.
Wir helfen Ihnen gern und stellen auch das individuelle Kariesrisiko mittels eines Test bei Ihrem Kind fest.

Üblicherweise verschwinden die Verfärbungen mit der Pubertät noch relativ ungeklärt ggf durch Umstellugnsprozesse von selbst.


Gesamtsanierung

Nicht jede Behandlung am Kinderzähnen erfordert eine Narkose. Es ist immer wieder erstaunlich, wie gut die Kleinen bei einer normalen Behandlung mitmachen. Wir versuchen unser Möglichstes, um die Bereitschaft Ihres Kindes zu erhalten und eine Narkose zu verhindern.

Zu unserer Gesamtsanierung gehört:

  • Kinderzahnkronen
  • weiße Frontzahn-Milchzähne als Krone oder Ersatz
  • Platzhalter
  • Kinderprothesen
  • Füllungstherapie
  • Fissurenversiegelung
  • herausnehmbare und „unsichtbare“ Zahnspangen

Weitere Leistungen unserer Praxis

  • Kinder-Kunstoff-Füllungen
  • Wurzelkanalbehandlung für Kinder
  • Kinderzahn-Prothesen bei vorzeitgem Verlust
  • Schwangerenprophylaxe
  • Kieferorthopädische Frühbehandlung
  • Kieferorthopädische Schienensysteme zur „unsichtbaren“ nicht invasiven Therapie bei Kleinen und auch bei Großen

Liebe Patienten,

„Corona will nicht enden…“

bitte berücksichtigen Sie bitte, dass wir zu COVID-Zeiten  Terminverschiebungen und Behandler-Wechsel nicht immer zu vermeiden, wir bitten es uns dies nachzusehen.

Das Anrufaufkommen zu COVID-Zeiten ist wegen Unsicherheiten, Terminbestätigungen oder -absagen uvm. sowie Nachfragen absolut erhöht.
Daher bieten wir neben Terminanfragen per Telefon unbedingt auch die Anfrage an über:

• Email: über unsere Kontaktformular
unseren neuen online Terminkalender bei doctolib ( link : siehe unten)
• sowie über unsere neue erweiterte professionelle Telefon-Servicehotline, die wir ab dem 9. März für unsere Patienten unter der Rufnummer freigeschaltet haben: 040- 600 598 48
• Nutzen Sie weiterhin bei Beratungsbedarf zu speziellen Themen auch unsere neue Videosprechstunde
(auch im doclib-link zu erhalten: Stichwort Videosprechstunde mit Dr. Claudia Kanitz MSc)

WIR HABEN KEINE EXTRA Schmerzsprechstunde zu COVID-zeiten, Patienten mit Schmerzen müssen Dienstag bis Freitags bis 9.15 Uhr in  der Praxis vorstellig werden – nicht später – und Wartezeit mitbringen. Wir nehmen nicht mehr als 2 Schmerzpatienten an. Die vorherige Anmeldung per Telefon oder email ist erwünscht. MONTAG haben wir gar keine Schmerz-Zeiten.

Wir bitten daher auch um Verständnis,  wenn unvorhergesehen Kindern mit manchmal leider  sehr schweren  Zahnunfällen  und anderen Schmerzzuständen zu uns in die Praxis kommen, und dann spontan Behandlungsbedarf entsteht,  dass dadurch die Wartezeit für Terminpatienten dann etwas länger werden kann.

Wenn IHR KIND einen Unfall oder starke Schmerzen hätte, würden Sie sich auch wünschen, dass wir es ungeachtet der Warteschlange ggf im Wartezimmer mit Priorität behandeln!

Bei Fragen zur Rechnung wenden Sie sich  bitte ausschliesslich an die ausgebende Stelle der BFS

( siehe Rechnungsbriefkopf) .

Bleiben Sie gesund!
Ihr Praxisteam Dr. Claudia Kanitz M.Sc.