TerminanrufenmailenSprechzeitenteilenFacebook
Termin online vereinbarenDoctolib
Osdorfer Landstr. 20, 22607 Hamburg 0 40 / 81 99 21 13 info@mini-dent.de
Zahnarztpraxis  Dr. Claudia Kanitz MSc., Hamburg
Zahnarztpraxis  Dr. Claudia Kanitz MSc., Hamburg

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Zahnarztpraxis  Dr. Claudia Kanitz MSc., Hamburg

Sprechzeiten

Montag - Freitag
08.30 - 13.00 Uhr

Montag | Dienstag | Donnerstag
14.30 - 17.30 Uhr

Bohren ohne Bohrer

Wir, als Zahnarztpraxis für spezielle Patienten, Kinder und Angstpatienten, wissen genau, wie unangenehm das Gefühl des Bohrens empfunden wird oder allein das Wort Bohrer schon negativ belegt ist. Daher benutzen wir in der Kinderbehandlung dieses Wort auch nicht. Aber wir können auch tatsächlich „ohne Bohrer“ behandeln.
Es gibt zwei etablierte Methoden in der Zahnmedizin, die keinen Bohrer zur Kariesentfernung benutzen:
die ICON und die Sandman-Futura Methode.

Was ist ICON?

Icon: Kariesinfiltration, in Deutschland erforscht und entwickelt, vertrieben von der Firma DMG aus HH

„Bohren – nein danke!“

Die Kariesinfiltration mit Icon füllt die Lücke zwischen den Therapieoptionen Prophylaxe und Füllung. Darüber hinaus gleicht sich durch diese Behandlung die Läsion optisch dem gesunden Schmelz an. Diese innovative Methode kann auch für ästhetisch relevante Bereiche im Frontzahnbereich eingesetzt werden.

Durch das Verschließen des Porensystems können Säuren nicht mehr in den Zahn eindringen. So kann das Fortschreiten beginnender Karies frühzeitig gestoppt werden.

Vorteile für den Patienten mit der ICON-Methode:

  • ästhetisches Ergebnis auf Glattflächen,
  • frühzeitiges Stoppen von Initialkaries,
  • Erhalt gesunder Zahnsubstanz,
  • schmerzfreie Methode, ohne Anästhesie, ohne Bohren,
  • gute Therapiemöglichkeit von Entkalkungen und beginnender Karies nach Bracketbehandlung und „Flecken“.

Was ist SANDMAN?

Sandman ist eine Erfindung aus Dänemark aus den frühen 90ern und das beste und genaueste Pulverstrahlgerät auf dem Markt. Mit dem neuen revolutionären Sandman Futura-Behandlungssystem hat der Patient folgende Vorteile:

  • schmerzfreie Behandlung,
  • kein Bohren, kein Lärm und keine Vibrationen.
  • Reduzierte Behandlungszeit: Anästhetika (Betäubung) sind oft unnötig.
  • Ideal in der Kinderbehandlung für MIH Kreidezahnbehandlung und Fissurenversiegelung bei Indikation.
  • Keine Schmerzen nach der Behandlung.
  • Minimal-invasive Zahnbehandlung bewahrt von den natürlichen Zähnen so viel wie möglich und gibt ihnen die Chance diese langfristig zu behalten.
  • Höhere Qualität: Die Verbindungen mit Füllungen können mit einer Sandman Futura-Behandlung besser halten als mit einer gewöhnlichen Bohrer-Behandlung.
  • Minimale Zahnentfernung spart Zahngewebe und Vitalität im Zahn.
  • Mit Sandman wird nur die Zahnoberfläche behandelt; spätere Komplikationen auf Wurzelkanäle und Zahnpulpa (Zahnnerv) können vermieden werden.
  • Mühelose Zahnbehandlungen.
  • Reduzierung von Stress und eine größere Zufriedenheit.

Liebe Patienten,

„Corona will nicht enden…“

bitte berücksichtigen Sie bitte, dass wir zu COVID-Zeiten  Terminverschiebungen und Behandler-Wechsel nicht immer zu vermeiden, wir bitten es uns dies nachzusehen.

Das Anrufaufkommen zu COVID-Zeiten ist wegen Unsicherheiten, Terminbestätigungen oder -absagen uvm. sowie Nachfragen absolut erhöht.
Daher bieten wir neben Terminanfragen per Telefon unbedingt auch die Anfrage an über:

• Email: über unsere Kontaktformular
unseren neuen online Terminkalender bei doctolib ( link : siehe unten)
• sowie über unsere neue erweiterte professionelle Telefon-Servicehotline, die wir ab dem 9. März für unsere Patienten unter der Rufnummer freigeschaltet haben: 040- 600 598 48
• Nutzen Sie weiterhin bei Beratungsbedarf zu speziellen Themen auch unsere neue Videosprechstunde
(auch im doclib-link zu erhalten: Stichwort Videosprechstunde mit Dr. Claudia Kanitz MSc)

WIR HABEN KEINE EXTRA Schmerzsprechstunde zu COVID-zeiten, Patienten mit Schmerzen müssen Dienstag bis Freitags bis 9.15 Uhr in  der Praxis vorstellig werden – nicht später – und Wartezeit mitbringen. Wir nehmen nicht mehr als 2 Schmerzpatienten an. Die vorherige Anmeldung per Telefon oder email ist erwünscht. MONTAG haben wir gar keine Schmerz-Zeiten.

Wir bitten daher auch um Verständnis,  wenn unvorhergesehen Kindern mit manchmal leider  sehr schweren  Zahnunfällen  und anderen Schmerzzuständen zu uns in die Praxis kommen, und dann spontan Behandlungsbedarf entsteht,  dass dadurch die Wartezeit für Terminpatienten dann etwas länger werden kann.

Wenn IHR KIND einen Unfall oder starke Schmerzen hätte, würden Sie sich auch wünschen, dass wir es ungeachtet der Warteschlange ggf im Wartezimmer mit Priorität behandeln!

Bei Fragen zur Rechnung wenden Sie sich  bitte ausschliesslich an die ausgebende Stelle der BFS

( siehe Rechnungsbriefkopf) .

Bleiben Sie gesund!
Ihr Praxisteam Dr. Claudia Kanitz M.Sc.